Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Arbeitsgruppe Metrische Geometrie

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 1.014

Adresse
Karlsruher Institut für Technologie
Fakultät für Mathematik
Institut für Algebra und Geometrie
Englerstr. 2 Mathebau (20.30)
76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
10:00 - 11:30 Uhr

Tel.: 0721 608 42059

Fax.: 0721 608 42148

Schnupperkurs Metrische Geometrie (Sommersemester 2017)

Dozent: Dr. Moritz Gruber
Veranstaltungen: Vorlesung (0153900)


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Schnupperkurs 2017.


‼! ACHTUNG ‼! Der Schnupperkurs findet am Mittwoch, 3. Mai 2017
in Raum 2.059 (2. OG) des Kollegiengebäudes Mathematik (20.30) statt. !!!

Termine
Vorlesung: Mittwoch 15:45-17:15 SR 0.014 (20.30) Beginn: 26.4.2017, Ende: 31.5.2017
Dozenten
Dozent Dr. Moritz Gruber
Sprechstunde:
Dienstag 10:00 - 11:00 Uhr (oder nach Vereinbarung).
Zimmer 1.018 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: moritz.gruber@kit.edu

Metrische Geometrie

Als Königin Dido, die sagenhafte Gründerin der Stadt Karthago, mit ihrem Volk in Nordafrika landete, verkauften ihr die dortigen Einwohner soviel Land, wie Dido mit der Haut eines Stieres umspannen könnte. Um möglichst viel Land zu bekommen, ließ Dido die Haut des Stieres in schmale Streifen schneiden und diese zu einer Schnur verknoten. Nun stand Dido aber vor einem neuen Problem: Wie sollte sie die Schnur auslegen, um eine möglichst große Fläche einzuschließen?

Wir wollen in diesem Schnupperkurs das Problem der Dido lösen. Dazu lernen wir, wie man die Länge einer Kurve misst und was man mit Dreiecken alles machen kann.

Aber was wäre anders, wenn Dido keine phönizische Königin und somit Vertreterin der euklidischen Geometrie, sondern eine Taxifahrerin aus Manhattan gewesen wäre? Um das zu verstehen, lernen wir verschiedene Metriken kennen. Eine Metrik bezeichnet in der Mathematik eine Art und Weise Abstände zu messen. Und unterschiedliche Metriken führen zu unterschiedlichen Geometrien. So werden wir unter anderem entdecken, dass die kürzeste Verbindung zweier Punkte oft nicht geradlinig ist!

Am Ende können wir dann nicht nur Dido (egal welchen Beruf sie hat) helfen, sondern verstehen auch, warum Seifenblasen kugelrund sind und was Metriken mit unseren Smartphones zu tun haben.

Ankündigung als PDF.
Anmeldeformular als PDF.

Skript zur Vorlesung.

Eine schöne Ergänzung zum Inhalt des Schnupperkurses bietet Das Geometrikon.