Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Arbeitsgruppe Zahlentheorie und Algebraische Geometrie

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 1.027

Adresse
Englerstraße 2, 76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo - Fr, 9.15 - 11.45

Tel.: 0721 608 43041

Fax.: 0721 608 44244

Tag der Mathematik 2013

Ort: Chemie Neuer Hörsaal
Termin: 2.3.2013, 9:00 - 16:30 Uhr


Jedes Jahr im März findet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) der Tag der Mathematik statt, ein Aufgabenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Klassen.

Der Ablauf des Tags der Mathematik ist wie folgt strukturiert: Im Zentrum stehen der (zweiteilige) Mannschafts- und der Einzelwettbewerb. Parallel zu den Wettbewerben gibt es zwei mathematische Vorträge, außerdem Informationen über berufliche Möglichkeiten von Mathematikern.

Dieses Jahr fand der Tag der Mathematik am 2. März 2013 statt.

Das Programm gibt Auskunft über den Ablauf der Veranstaltung, insbesondere der Wettbewerbe und Vorträge.

Es haben 125 Schülerinnen und Schüler aus 18 Schulen aus dem gesamten nordbadischen Raum teilgenommen. Sie traten in 29 Teams mit jeweils 3 bis 5 Mitgliedern zum Gruppenbettbewerb an. Die besten 13 ermittelten nach der Mittagspause im "Speedwettbewerb" die Sieger des Tages. Sie hatten 45 Minuten Zeit, um vier knifflige Aufgaben zu lösen; hier gibt es die Lösungen zum Nachlesen.
Die besten 13 ermittelten nach der Mittagspause im "Speedwettbewerb" die Sieger des Tages. Hier waren in 45 Minuten (nacheinander!) neun Aufgaben zu lösen, und auch hier gibt es die Lösungen zum Nachlesen. Am Ende gewann das Team vom Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal vor dem Robert-Gerwig-Gymnasium Hausach und dem Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee. Die weiteren Platzierungen kann man der vollständigen Ergebnisliste entnehmen.

Zusätzlich zum Gruppenwettbewerb gab es auch noch einen Einzelwettbewerb, an dem 68 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Auf sich allein gestellt hatte jeder auch nur 45 Minuten Zeit für die vier Aufgaben; hier sind die Lösungen. Sieger wurde mit deutlichem Vorsprung Daniel Heinz (Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee) vor Tim Brüstle (Robert-Gerwig-Gymnasium Hausach) und Christian Kiefer vom Tulla-Gymnasium Rastatt. Die besten 24 Teilnehmer kann man in der Ergebnistabelle sehen.

Nur eine Schule, nämlich das Markgrafen-Gymnasium in Karlsruhe-Durlach, hat seit dem Jahr 2000 jedes Mal am Tag der Mathematik teilgenommen. Alle Schulen, die seitdem bei mindestens der Hälfte der Tage der Mathematik dabei waren, sieht man in dieser Liste. Insgesamt haben sich in diesem Zeitraum Schülerinnen und Schüler aus 110 verschiedenen Schulen beteiligt.