Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Arbeitsgruppe Differentialgeometrie

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 1.003
Ute Peters

Adresse
Institut für Algebra und Geometrie
Englerstr. 2
76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-15:00
Für Studierende:
Mo-Fr 09:15-11:15

Tel.: 0721 608 43943

Fax.: 0721 608 46909

Gauß-Vorlesung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung in Karlsruhe

Ort: ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe
Termin: 19.11.2014


Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV) bietet für die mathematisch interessierte Öffentlichkeit einmal im Jahr die Gauß-Vorlesung an. Es handelt sich hierbei um den Vortrag eines namhaften Mathematikers oder einer namhaften Mathematikerin, der die wissenschaftlichen Fortschritte auf dem jeweiligen Teilgebiet der Mathematik verständlich erläutern soll.

Am 19. November wird die Gauß-Vorlesung der DMV in Karlsruhe stattfinden. Die lokalen Organisatoren sind Prof. Dr. Roman Sauer und Prof. Dr. Wilderich Tuschmann.

Den Hauptvortrag hält Prof. Robert Ghrist von der University of Pennsylvania, Philadelphia über:

The Mathematics of Holes

Prof. Robert Ghrist
Prof. Robert Ghrist

Abstract

Perhaps the most poetic expression of the beauty and power of Mathematics is revealed in the quantification and qualification of that which is not there: holes.

Topology - the mathematics of holes - will be surveyed with a literary look at the many ways in which topology is used in data, networks, and sensing.


Über Robert Ghrist

Robert Ghrist ist Andrea Mitchell Penn Integrating Knowledge Professor an der University of Pennsylvania.
Ghrist hat umfangreiche und richtungsweisende Forschungsergebnisse vorzuweisen, welche mathematische Grundlagenforschung bei der Lösung konkreter ingenieurwissenschaftlicher Problemstellungen zur Anwendung bringen, insbesondere auf den Gebieten der Robotik und der Sensornetze. Sein spezielles Forschungsinteresse gilt der Topologie, einem Teilgebiet der Mathematik, dessen Konzepte abstrakte Räume qualitativ begreifbar machen.
Unter anderem erhielt Ghrist den Presidential Early Career Award, den CAREER Award der National Science Foundation und den Chauvenet Prize, eine Auszeichnung für hervorragende erklärende Darstellung mathematischer Erkenntnisse, sowie zahlreiche akademische Lehrpreise. Im Jahr 2007 erhielt er den Scientific American 50 Award.


Veranstaltungsort ist das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM).

Programm

ab 17 Uhr


Eröffnung durch den Präsidenten der DMV
Prof. Dr. Jürg Kramer

Wissenschaft & Kabarett: Zufällig erfolgreich!
Vince Ebert

Verleihung des von Kaven-Preises der DMV an
Dr. Pavel Gurevich

Gauß-Vorlesung: The Mathematics of Holes
Prof. Robert Ghrist

Empfang


Musikalische Umrahmung durch das Trio 3Klang:

Robert Ahl (Keyboard), Bernadette Ahl (Vocals) und Marco Vincenzi (Percussion & Sax)



Näheres zur DMV

Homepage der DMV

Selbstdarstellung der DMV

Pressestelle/Medienbüro der DMV:
Thomas Vogt, M.A.
Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV)
Medienbüro Mathematik an der FU Berlin
Tel.: 030/838-75657
Fax: 030/838-75648
E-Mail: medienbuero@mathematik.de



Näheres zur Mathematik am KIT und dem KIT selbst

KIT – Fakultät für Mathematik

Presseportal des KIT