Home | english  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Intranet  |  KIT
Arbeitsgruppe Angewandte Analysis

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 2.029

Adresse
Englerstraße 2
76131 Karlsruhe

Dr. Kaori Nagato-Plum
kaori.nagatou@kit.edu


HM I, II, III: für Studierende der Physik, Elektrotechnik
Übungsscheine für HM: für die Studierende der Physik
Numerische Methoden (ETIT)
zusätzlich: studienbegleitende Klausuren zu den Vorlesungen der Dozenten der Arbeitsgruppe.




Öffnungszeiten:
Mo -- Fr 10:00-12:00

Tel.: 0721 608-42056

Fax.: 0721 608-46214

Wahrscheinlichkeitstheorie (für die Fachrichtung Elektroingenieurwesen) (Wintersemester 2007/08)

Dozent: PD Dr. Peer Christian Kunstmann
Veranstaltungen: Vorlesung (1305), Übung (1306)
Semesterwochenstunden: 2+1
Hörerkreis: Elektroingenieurwesen (1.-3. Semester)


Termine
Vorlesung: Montag 8:00-9:30 Fasanengarten-Hörsaal Beginn: 22.10.2007
Übung: Mittwoch 15:45-17:15 (14-tägig) Fasanengarten-Hörsaal Beginn: 31.10.2007
Dozenten
Dozent PD Dr. Peer Christian Kunstmann
Sprechstunde: Donnerstag, 13 - 14 Uhr
Zimmer 2.027 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: peer.kunstmann@kit.edu
Übungsleiter Dr. Matthias Uhl
Sprechstunde:
Zimmer 3A-04 Allianz-Gebäude (05.20)
Email: matthias.uhl@kit.edu

Inhalt

Ergebnisräume, Laplace-Experiment, Kolmogoroff-Axiome, Kombinatorik, bedingte Wahrscheinlichkeit, stochastische Unabhängigkeit, Erwartungswert und Varianz von Zufallsvariablen, wichtigste Verteilungen, Gesetze der großen Zahlen, diskrete stochastische Prozesse, Markoffketten, charakteristische Funktion, Zentraler Grenzwertsatz, stochastische Prozesse in kontinuierlicher Zeit.

Prüfung

Herbst 2008

Mittwoch, 08.10.2008, 09.00-11.00 Uhr
Klausur Lösung

Frühjahr 2008

Samstag, 15.03.2008, 12.00-14.00 Uhr
Klausur Lösung

Zulässige Hilfsmittel:

  • ein Buch zur Wahrscheinlichkeitstheorie
  • eine Formelsammlung
  • eine geheftete Vorlesungsmitschrift (diese umfasst Ihre Mitschriebe aus Vorlesung und Übung, die Vorlesungszusammenfassung, Übungsblätter samt Lösungshinweisen)

Nicht zugelassen sind:

  • elektronische Hilfsmittel (z.B. Taschenrechner)
  • einzelne Blätter
  • alte Klausuren

Literaturhinweise

  • F. Jondral / A. Wiesler: Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und stochastischer Prozesse für Ingenieure, Teubner.
  • N. Henze: Stochastik für Einsteiger, Vieweg.