Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Fakultät für Mathematik

Karlsruher Institut für Technologie
D-76128 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-43800

Höhere Mathematik II für die Fachrichtung Physik (Sommersemester 2016)

Dozent: Dr. Christoph Schmoeger
Veranstaltungen: Vorlesung (0180500), Übung (0180600)
Semesterwochenstunden: 6+2
Hörerkreis: Physik


Die Anmeldung zu den Prüfungen ist nun nicht mehr möglich. Sollten Sie Fragen bzgl. Prüfungsmodalitäten haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Anapolitanos (anapolitanos@kit.edu) oder an Frau Dr. Nagatou-Plum (kaori.nagatou@kit.edu).


Nachtrag zur Übung vom 29.04.: Die Konvergenz von \sum_{k=1}^\infty\frac{\sin(ka)}{k} lässt sich mithilfe von Fourierreihen, wie heute gesehen, am einfachsten zeigen. Dass diese Reihe nicht absolut konvergiert, erhält man z.B. mithilfe eines Arguments wie hier.


Auch in diesem Semester bietet das MINT-Kolleg einen semesterbegleitenden Kurs an. Melden Sie sich dazu hier an. Nehmen Sie dieses Angebot insbesondere dann wahr, wenn Sie Probleme mit dem Tempo der Vorlesung, Übung und Tutorien haben.

Termine
Vorlesung: Montag 14:00-15:30 Hertz-Hörsaal
Dienstag 8:00-9:30 Daimler-Hörsaal
Donnerstag 14:00-15:30 HS III (R105)
Übung: Freitag 14:00-15:30 Hertz-Hörsaal
Dozenten
Dozent Dr. Christoph Schmoeger
Sprechstunde: Dienstag, 10 - 11 Uhr
Zimmer 2.046 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: christoph.schmoeger@kit.edu
Übungsleiter Michael Hott
Sprechstunde: Dienstags 14:00-16:00 und immer, wenn ich im Büro bin.
Zimmer 2.023 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: mhott@math.utexas.edu

Die Vorlesung orientiert sich inhaltlich an der Vorlesung von Dr. Kunstmann aus dem Sommersemester 2012, zu der Sie hier ein Skript herunterladen können. Allgemeine Informationen zur Vorlesung sind hier zu finden.


Übungsbetrieb

Es wird wöchentlich ein Übungsblatt erscheinen, das zum Teil in der Übung und zum Teil in den Tutorien der darauffolgenden Woche besprochen wird. In den Tutorien wird Zeit für die Eigenbearbeitung der Aufgaben verwendet werden, gefolgt vom Vorrechnen durch die Tutorin/den Tutor oder eine Studentin/einen Studenten. Die Übungsblätter erscheinen in digitaler Form auf dieser Webseite.


Tutorien

Nummer ZeitGebäudeRaumTutor
1 Mo. 09:45-11:1510.50Raum 701.3Daniel Baronowski
2 Di. 14:00-15:3030.45AOC 201Marius Müller
3 Di. 15:45-17:1530.45AOC 101Lucas Kunz
4 Mi. 08:00-09:3020.30SR 0.014Moritz Laber
5 Mi. 14:00-15:3020.30SR 0.014Katharina Goth
6 Do. 08:00-09:3030.45AOC 201Valérie Krampe
7 Fr. 11:30-13:0020.30SR 3.69Yannick Müller

Übungsblätter

An dieser Stelle erscheint wöchentlich ein Übungsblatt. Die Musterlösungen erheben nicht den Anspruch, die einzig möglichen oder gar die elegantesten Lösungen zu sein. Bei Fragen und Kommentaren wenden Sie sich bitte an Michael Hott.

1. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 1. Übungsblatt
2. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 2. Übungsblatt
3. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 3. Übungsblatt Beweis des Weierstraßschen Approximationssatzes
4. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 4. Übungsblatt
5. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 5. Übungsblatt
6. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 6. Übungsblatt
7. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 7. Übungsblatt
8. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 8. Übungsblatt
9. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 9. Übungsblatt
10. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 10. Übungsblatt Alternativer Lösungsvorschlag zu Aufgabe 60 a)
11. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 11. Übungsblatt
12. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 12. Übungsblatt
13. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 13. Übungsblatt
14. Übungsblatt Lösungsvorschlag zum 14. Übungsblatt

Prüfung

Informationen für Lehramtstudenten ohne Zweitfach Mathematik und Chemiestudenten (Var. B)

Sie benötigen in HM2 einen (unbenoteten) Schein, den Sie durch Bestehen entweder der Übungsklausur oder der Modulprüfung erhalten. Die Anmeldung läuft für die Übungsklausur über Dr. Nagato-Plum (Zimmer 2.029 im Kollegiengebäude Mathematik) und für die Modulprüfung über das QISPOS. Weitere Leistungen sind nicht verlangt.


Übungs-/Scheinklausur

Am 09.07.2016 findet zwischen 10 und 12 Uhr eine Übungsklausur im Benzhörsaal (Geb. 10.21) statt. Wer keinen Schein benötigt (siehe oben), kann an dieser ohne Anmeldung teilnehmen. Als Hilfsmittel zugelassen sind drei beidseitig handbeschriebene DIN-A4-Blätter.

Übungsklausur Lösungsvorschlag zur Übungsklausur


Modulprüfung SS 2016

Am 19.09.2016 von 9 bis 11 Uhr findet die Modulprüfung statt. Als Hilfsmittel zugelassen sind drei beidseitig handbeschriebene DIN-A4-Blätter. Die Anmeldung erfolgt über das QISPOS und ist ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 28.08.2016. Die Hörsaalverteilung wird am 02.09.2016 am Brett neben Zimmer 2.027 (Geb. 20.30) bekanntgegeben. Ab 18.10.2016 sind die Ergebnisse im Netz verfügbar und am 20.10.2016 findet die Klausureinsicht im Hörsaal am Fasanengarten statt.

Modulprüfung Lösungsvorschlag zur Modulprüfung
Nachklausur Lösungsvorschlag zur Nachklausur

Literaturhinweise

  • T. Arens, F. Hettlich, C. Karpfinger, U. Kockelkorn: Mathematik. Spektrum Akademischer Verlag.
  • K. Burg, H. Haf, F. Wille: Höhere Mathematik für Ingenieure (Band 1: Analysis, Band 2: Lineare Algebra, Integraltransformationen aus Band III, Band IV: Vektoranalysis und Funktionentheorie). Teubner.
  • H. Fischer, H. Kaul: Mathematik für Physiker 3. Teubner.
  • O. Forster: Analysis 2. Vieweg.
  • K. Meyberg, P. Vachenauer: Höhere Mathematik 1+2. Springer.
  • W. Walter: Analysis 2. Springer.