Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Arbeitsgruppe 3: Wissenschaftliches Rechnen

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 3.039

Adresse
Hausadresse:
Zimmer 3.039
Englerstr. 2
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
76131 Karlsruhe

Postadresse:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Fakultät für Mathematik
Institut für Angewandte und Numerische Mathematik
Arbeitsgruppe 3: Wissenschaftliches Rechnen
Englerstr. 2
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
D-76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9-12 Uhr

Tel.: 0721 608 42062

Fax.: 0721 608 43197

Mathematik für Studierende der Informationswirtschaft

Im Studiengang Informationswirtschaft werden in den ersten beiden Semestern die mathematischen Grundkenntnisse durch die Vorlesungen Mathematik I und II vermittelt, welche für das tiefere Verständnis der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften von heute notwendig sind. Insbesondere weiterführende Vorlesungen wie z.B. Operation Research oder Spieltheorie, aber auch Vorlesungen über Algorithmen bauen direkt oder indirekt auf diesen Grundkenntnissen auf.
Der Zyklus startet jeweils im Wintersemester mit den Grundlagen der Mathematik sowie der linearen Algebra. Hier werden Vektorräume und ihre strukturerhaltenden Abbildungen, die linearen Abbildungen, behandelt. Begriffe und Gesetzmäßigkeiten aus diesem Gebiet sind insbesondere in der Informatik von besonderer Bedeutung. Der darauf im Sommersemester folgende zweite Teil umfasst die Analysis. Hier werden Kenntnisse über Differential- und Integralrechnung von Funktionen einer oder mehrerer Variablen vermittelt, welche sowohl in der Informatik als auch zum Verständnis wirtschaftswissenschaftenlicher Modelle von großer Bedeutung sind.

Ansprechpartner für beide Veranstaltungen ist Dr. Daniel Weiß, auf dessen Homepage Sie auch Informationen zur aktuellen Vorlesung finden.

Weitere Informationen zum Studiengang Informationswirtschaft finden Sie auf der Webseite des Prüfungssekretariats der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

Anerkennung von Prüfungsleistungen: Um Prüfungsleistungen vergleichbarer Module aus anderen Studiengängen oder von anderen Universitäten anerkennen zu lassen, wenden Sie sich zunächst an das Prüfungssekretariat der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Die dort erhaltenen und ausgefüllten Formulare mitsamt der nötigen Dokumentation der Prüfungsleistungen reichen Sie dann bei Herrn Dr. Daniel Weiß ein. Die Vergleichbarkeit der Module muss inhaltlich und hinsichtlich der ECTS-Punkte gewährleistet sein. Prüfungsleistungen, welche in vergleichbaren Modulen des KIT absolviert wurden, werden in der Regel anerkannt, wobei die Note aus der bereits absolvierten Prüfungsleistung übernommen wird. Bei Modulen von anderen Universitäten ist es in der Regel individuell erforderlich, die Gleichwertigkeit zu überprüfen.