Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Institut für Angewandte und Numerische Mathematik 4: Numerische Simulation, Optimierung und Hochleistungsrechnen

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 3.039

Adresse
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Angewandte und Numerische Mathematik
Englerstrasse 2
76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:

Tel.: +49 721 608 - 42062

Fax.: +49 721 608 - 44178

Foto von Sebastian Ritterbusch Dr. Sebastian Ritterbusch

Sprechstunde: nach Absprache
Zimmer: Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: sebastian.ritterbusch@partner.kit.edu

Dr. Sebastian Ritterbusch
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Angewandte und Numerische Mathematik
76131 Karlsruhe







Biographie:

Ich studierte Technomathematik und Angewandte Mathematik an der Universität Karlsruhe (TH) und der University of Massachusetts in Amherst mit den Abschlüssen Diplom und Master of Science. Nach Promotion an der Universität Karlsruhe (TH), leitete ich das Research Lab for Scientific Visualization.

Forschungsinteressen:

Wissenschaftliche Visualisierung und numerische Datenanalyse sind grundlegend für die Auswertung, Analyse, Kommunikation und Diskussion von numerischen Simulationen. Angesichts der steigenden Herausforderungen komplexer Modelle und Simulationen, sowie großer und verteilter Datenmengen, ist die Erforschung und Entwicklung innovativer Auswertungsmöglichkeiten entscheidend, für Forschung, im Ingenieurswesen, sowie interdisziplinärer Zusammenarbeit, Kommunikation zur Öffentlichkeit und als Grundlage für Entscheidungsprozesse. Im Research Lab for Scientific Visualization stehen besonders die mathematischen Aspekte zur angemessenen Visualisierung und Auswertung im Vordergrund. Weitere Schwerpunkte sind effiziente Verfahren und leistungsfähige Infrastruktur für die Visualisierung von Simulationen im HPC-Bereich, neue Methoden für interdisziplinäre Zusammenarbeit insbesondere durch mobile Visualisierung, sowie neue mathematische Darstellungsverfahren für Simulationen.

Veröffentlichungen:

  • A. Helfrich-Schkarbanenko, V. Heuveline, R. Reiner, S. Ritterbusch. Bandwidth-Efficient Parallel Visualization for Mobile Devices. INFOCOMP 2012, The Second International Conference on Advanced Communications and Computation. 2012, pdf
  • T. Henn, V. Heuveline, M. J. Krause, S. Ritterbusch. Aortic Coarctation simulation based on the Lattice Boltzmann method: benchmark results. EMCL Preprint Series. 2012, pdf
  • R. Rosen, S. Ritterbusch, K. Möller, V. Heuveline. Risk Analysis For Catheter Guided Aortic Valve Implantation. Biomedical Engineering 58.1: 1164-1167, 2012, pdf
  • S. Ritterbusch, A. Constantinescu, and V. Koch. Hapto-acoustic scene representation. Computers Helping People with Special Needs: 644-650, 2012, pdf
  • V. Heuveline, W.-D. Gierth, T. Hauenstein, A. Helfrich-Schkarbanenko, S. Ritterbusch, V. Schilling, M. Watzke, M. Wlotzka. Virtueller Flug durch Karlsruhe. Car Culture: Medien der Mobilität, ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2011, d-nb
  • A. Helfrich-Schkarbanenko, M. Mitschele, S. Ritterbusch, V. Heuveline. Linking the Dimensions. Proceedings of the 2011 COMSOL Conference in Stuttgart, 2011, pdf
  • V. Koch, S. Ritterbusch, A. Kopmann, M. Müller, T. Habel, P. von Both. Flying Augmented Reality: Supporting planning and simulation analysis by combining mixed reality methods using multicopter and pattern recognition. Respecting Fragile Places, 29th eCAADe Conference Proceedings, 2011, pdf
  • V. Heuveline, S. Ritterbusch, and S. Ronnas. Augmented Reality for Urban Simulation Visualization. INFOCOMP 2011, The First International Conference on Advanced Communications and Computation, 2011, pdf
  • A. Lechleiter, and S. Ritterbusch. A variational method for wave scattering from penetrable rough layers. IMA Journal of Applied Mathematics 75.3: 366-391, 2010, pdf
  • S. Ritterbusch. Coercivity and the calderon operator on an unbounded domain. Ph. D. Thesis, Fakultät für Mathematik, Karlsruhe Institute of Technology, Karlsruhe, Germany, 2009, pdf

Konferenzen und Workshops:

  • Poster Unterstützung der Immobilienplanung und -bewirtschaftung durch hochflexible Augmented Reality Anwendungen und Mustererkennung. Symposium “Simulation des Systems Erde – von der Prozessanalyse zur Vorhersage auf allen Skalen”, Karlsruhe, Oktober 2012
  • Exploring Flying Augmented Reality – Marker Identification from UAS. Interdisziplinärer Workshop “Herausforderungen und Chancen neuer unbemannter Flugsysteme (Unmanned Aerial Systems UAS)”, Karlsruhe, September 2012
  • Exploring Scientific Visualization – Numerical Simulation, Innovation, Communication. Geladener Sprecher beim IGSSE Forum 2012, Burghausen, Juli 2012
  • 3D Exploration – Simulation Visualization, 3D Innovation and Communication. Geladener Sprecher beim Beyond Symposium 2012, Karlsruhe, Juni 2012
  • Bandwidth-efficient Remote Visualization – Simulation Exploration on Mobile Devices. SIAM Conference on Imaging Science, Philadelphia, Pennsylvania, USA, Mai 2012
  • EMCL in KIT – Computational Science and Engineering. Stand of der CeBIT, Hannover, März 2012
  • Augmented Urban Simulation Visualization – Intuitive access to scientific results. First International Conference on Advanced Communications and Computation, Barcelona, Spanien, Oktober 2011
  • Scientific Visualization at the EMCL – Remote and mobile visualization for HPC. Arbeitskreis Visualisierung am Leibniz-Rechenzentrum der Bayrischen Akademie der Wissenschaften, Oktober 2011
  • Mobile Simulation – from Compute Clouds to Smartphones and Tablets. Visualization Special Interest Group bei der HP-Cast 16, Hamburg, Juni 2011
  • Scientific Computing, Numerical Simulations and Optimization in Meteorology, Medical Engineering and Energy Research. Stand auf der International Supercomputing Conference ISC'11, Hamburg, Juni 2011
  • Poster Numerical Simulations in the Karlsruhe City Model – Augmented Reality Visualization of CFD Simulations. International Conference of Simulation Technology SimTech 2011, Stuttgart, Juni 2011
  • Numerische Simulationen in 3D. Stand auf dem Beyond 3D Festival, Karlsruhe, Mai 2011
  • Mobile Simulation – Von der Compute-Cloud zum Smartphone und Tablet. iX CeBIT Forum, Hannover, März 2011
  • Parallel and Mobile Visualization – A key technology for High Performance Computing. CiHPC Status Conference Gauß-Allianz, Schwetzingen, Juni 2010
  • Parallel and Mobile Visualization. Visualization Special Interest Group bei der HP-Cast 14, Hamburg, Mai, 2010

Auszeichnungen:

  • Landeslehrpreis Baden-Württemberg für die Lehrveranstaltungen Höhere Mathematik I-III für Maschinenbau und Chemieingenieurwesen verliehen vom Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Forschung, Baden-Württemberg, 2004.
  • Apple Research and Technology Support Programme (ARTS) Laureate „Science to Go – Numerical Simulation on the Spot“ verliehen von der Intiative „Apple in Schule und Uni“ durch das ARTS Programm, 2009.
  • Best Poster Award Finalist „Numerical Simulation in the Karlsruhe City Model – Augmented Reality Visualizations“ verliehen von der intermationalen Konferenz zu Simulationstechnologien, SimTech, 2011.
  • Best Paper Award „Augmented Reality for Urban Simulation Visualization“ verliehen von der first International Conference on Advanced Communications and Computation, INFOCOMP, 2011.

Medien und Presse:

  • Baden-TV, 25.5.11: „Beyond 3D-Festival“, [tv]
  • BNN, Pforzheimer Kurier, 26.5.11: „Bringt die dritte Dimension eine neue Ära für Karlsruhe?“
  • SWR Landesschau, Zoom, 30.5.11
  • Deutsche Welle, DW World, 4.6.11:
    • “There's more to 3D imaging than meets the eye”, [radio]
    • “Festival shows 3D as more than gee-whiz gimmickry”, [artikel]
  • KA-News, 24.8.11, „Fächerstadt von oben in 3D“, [artikel]
  • Baden-TV, 25.8.11, „Neue Perspektiven“, [tv]
  • BNN, 25.8.11, „Spannende Perspektive“
  • Boulevard Baden, 28.8.11, „Virtueller Rundflug über Karlsruhe“
  • Stadtzeitung Karlsruhe, 9.9.11, „Die Arme hoch und schweben – Wissenschaft erleben“
  • Radio KIT Wissen, 23.2.12, „Hollywood für die Wissenschaft“, [radio]
  • Radio KIT Wissen, 8.3.12, „Operieren im virtuellen Raum“, [radio]
  • Radio Regenbogen Campus-Report, 20.3.12, „Anschaulich und wissenschaftlich“, [radio]
  • ZKM, Beyond-3D Symposium, 29.8.12, „3D Exploration“, [iTunes U]

FDIBA 2009

Interessantes

Software

  • Rascal - ein wissenschaftlicher Taschenrechner, auch online benutzbar
  • IBAM - der genauere Batterie-Monitor