Home | english  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Intranet  |  KIT
Fakultät für Mathematik

Karlsruher Institut für Technologie
D-76128 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-43800

Wissenschaftliche Arbeit

Die Arbeit kann in einem der beiden Hauptfächer angefertigt werden. Als Bearbeitungszeit im Fach Mathematik sind nach GymPO 4 Monate vorgesehen. Im Master of Education wird es ähnlich sein.

Die Arbeit schließt häufig an eine vertiefende Vorlesung (z.B. im Wahlmodul) und/oder an ein Seminar an. Das Thema wird in der Regel individuell - je nach besuchten Veranstaltungen - vergeben. Fragen Sie einfach bei einem Dozenten/einer Dozentin Ihrer Wahl nach. Sie können auch eigene Themenvorschläge einbringen.

Im Folgenden werden beispielhaft einige Themen von wissenschaftlichen Arbeiten aufgezählt. Dabei werden erst Themen genannt, die noch vergeben werden; eine kleine Liste von Bearbeitungen der letzten Jahre schließt die Seite ab.


Themenangebote für neue Wissenschaftliche Arbeiten

ThemaDozentenGebiet
Der Satz von BezoutKühnleinAlgebra/Geometrie
Die ebene Penrose-Parkettierung als Projektion einer fünfdimensionalen kristallographischen ParkettierungSpitzmüllerGeometrie
Verallgemeinerte Villarceau'sche KreiseSpitzmüllerGeometrie
Das Räuberspiel – eine mathematische Analyse mit MarkovkettenHugStochastik
Einführung in die Stochastik mit Maple (Entwicklung eines Lehrkonzepts)HugStochastik
Evolution zufälliger GraphenHugStochastik
Gruppenscreening – eine kritische AnalyseHugStochastik
Statistische Mechanik ungeordneter Systeme: eine mathematische EinführungHugStochastik

Es sind beliebig viele weitere Themenvorschläge möglich.

In der AG von Prof. Dörfler sind z.B. Arbeiten im Bereich Mathematische Simulationen und virtuelle physikalische Experimente möglich.

In der AG von Frau Prof. Hochbruck betreuen Sie Frau Hochbruck, Herr Grimm oder Herr Neher zu Themen aus der Numerik.

Fragen Sie auch bei den hier nicht genannten Dozentinnen und Dozenten nach, wenn Sie sich vorstellen können, die wissenschaftliche Arbeit in Mathematik zu schreiben. Wir überlegen uns gerne gemeinsam mit Ihnen ein passendes Thema!

Abgeschlossene Wissenschaftliche Arbeiten

ThemaDozentenGebiet
Beleuchtungsprobleme auf Translationsflächen mit planaren EndenWeitze-Schmithüsen Algebra
Das quadratische Reziprozitätsgesetz in PolynomringenKühnleinAlgebra
Lineare Darstellungen endlicher GruppenKühnleinAlgebra
Die Brachistochrone - Eine ausführliche Betrachtung aus variationstechnischem und elementarem BlickwinkelKirschAnalysis
Das Problem der 13 Kugeln -- Kusszahlen im dreidimensionalen euklidischen RaumHugGeometrie
Ortslinien im Dreieck mit DynageoSpitzmüllerGeometrie
Symmetrisierung konvexer Mengen und geometrische UngleichungenHugGeometrie
Wallace-GeradenSpitzmüllerGeometrie
Berechnung von Matrixfunktionen in Maple und Matlab: Genauigkeitsanalyse und AnwendungenNeherNumerik
Exponentielle IntegratorenNeherNumerik
Lineare Iterationsprozesse mit MatrizenGrimm/LenhardtNumerik
Maple-Studie zu Bifurkation und Chaos in ausgewählten Differentialgleichungen der Mathematischen PhysikNeherNumerik
Mathematische Modellierung und Materialoptimierung im 3D-DruckThäterNumerik
Numerische Behandlung von hochoszillatorischen AnfangswertproblemenNeherNumerik
Numerische Differentiation mit gestörten FunktionswertenNeherNumerik
Rekonstruktion von Parametern in Wachstumsvorgängen unter Verwendung des CAS MapleNeherNumerik
Rollkurven - eine mathematische Betrachtung, ihre Rolle im Alltag und eine Ausarbeitung als SchülerworkshopKirsch/LenhardtDidaktik
Vergleich des NonlinearFit-Befehls im CAS Maple mit bekannten Verfahren der nichtlinearen AusgleichsrechnungNeherNumerik
Wavelet-Analyse mit Maple 13: Theorie und AnwendungenNeherNumerik
Das Benfordsche Gesetz zur Häufigkeit des Auftretens von ZiffernHugStochastik
Mathematik im SpielHugStochastik
Ganzheitsringe quadratischer ZahlkörperKühnleinZahlentheorie