Home | deutsch | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Institute of Stochastics

Secretariat
Allianz-Gebäude (05.20)
Room 5A-23 und 5A-22

Address
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Stochastik

Kaiserstraße 89
D-76133 Karlsruhe

Postadresse:
D-76128 Karlsruhe

Office hours:
Mo-Fr 10:00 - 12:00

Tel.: +49 721 608 43270/43265

Fax.: +49 721 608 46066

Grundlagen der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik für Studierende der Informatik (Winter Semester 2010/11)

Lecturer: Dieter Kadelka
Classes: Lecture (1335), Problem class (1336)
Weekly hours: 2+1
Audience: Informatik (from 3. semester)


Klausur vom 7.2.2011

Die Ergebnisse der Klausur vom 7.2.2011 "Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik für Studierende der Informatik" und "Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik für Maschineningeneure" stehen beide fest und können am Schwarzen Brett des Instituts eingesehen werden.

Einsichtnahme

Eine Einsicht in die Klausur vom 7.2.2011 ist möglich Dienstag, 29.3.2011 von 13.30-14.30 Uhr in Raum 5A-16.
(Wegen Terminüberschneidung mit einer Klausur wurde der Zeitpunkt der Einsichtnahme geändert!)

Schedule
Lecture: Monday 11:30-13:00 Tulla-Hörsaal Begin: 18.10.2010, End: 7.2.2011
Problem class: Wednesday 9:45-11:15 Tulla-Hörsaal Begin: 20.10.2010, End: 9.2.2011
Lecturers
Lecturer, Problem classes Dieter Kadelka
Office hours:
Room 5A-16 Allianz-Gebäude (05.20)
Email: Dieter.Kadelka@kit.edu

Inhalte und Ziele

Das Hauptziel der Vorlesung besteht darin, die Anwender stochastischer Methoden in der Informatik für die vielfältigen Probleme zu sensibilisieren, welche mit der Modellierung zufälliger Phänomene verbunden sind. Mit dieser Sensibilisierung soll ein notwendiger und wünschenswerter Dialog zwischen Anwender und Stochastiker erleichtert werden.

Behandelt werden:

  1. Deskriptive Statistik
  2. Merkmalräume und Ereignisse.
  3. Wahrscheinlichkeitsräume
  4. Kombinatorik
  5. Zufallsvariablen
  6. Verteilungen diskreter Zufallsvariablen
  7. Wichtige diskrete Verteilungen
  8. Verteilungsfunktionen und Dichten
  9. Wichtige stetige Verteilungen
  10. Übergangswahrscheinlichkeiten und bedingte Wahrscheinlichkeiten
  11. Stochastische Unabhängigkeit
  12. Maßzahlen von Verteilungen
  13. Pseudozufallszahlen und Simulation
  14. Grundprobleme der Statistik
  15. Punkt-Schätzung
  16. Konfidenzbereiche (Bereichs-Schätzer)

Skriptum

Zur Vorlesung gibt es ein umfangreiches Skriptum

Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik für Studierende der Informatik und des Ingenieurwesens

von Prof. Dr. N. Henze und Priv.-Doz. Dr. D. Kadelka. Es ist erhältlich im Skriptenverkauf (bei der Mensa).

Übungsblätter zur Vorlesung

Blatt 01
Blatt 02
Blatt 03
Blatt 04
Blatt 05
Blatt 06
Blatt 07
Blatt 08
Blatt 09
Blatt 10
Blatt 11

Musterlösungen

Blatt 01
Blatt 02
Blatt 03
Blatt 04
Blatt 05
Blatt 06
Blatt 07
Blatt 08
Blatt 09
Blatt 10
Blatt 11