Webrelaunch 2020

Workshop Faszinierende Primzahlen

ThemaFaszinierende Primzahlen
Zielgruppe6. bis 10. Klasse
Voraussetzungenkeine
MitzubringenSchreibzeug
Daueretwa 90 Minuten

Inhalt

Die Faszination der Primzahlen lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. Bereits Euklid konnte im 3. Jh. v. Chr. zeigen, dass es unendlich viele Primzahlen gibt. Trotzdem sind viele Vermutungen bis heute nicht bewiesen und die Primzahlen bilden damit ein hochaktuelles mathematisches Forschungsgebiet. In diesem Workshop beschäftigen wir uns zunächst mit einigen Eigenschaften und klären, warum es unendlich viele gibt. Anschließend untersuchen wir die Verteilung der Primzahlen und entdecken einige weitere bewiesene Tatsachen und unbewiesene Vermutungen.

Bilder

euklid-von-alexandria_1.jpg
Euklid von Alexandria