Webrelaunch 2020

Numerische Methoden für Mehrskalenprobleme

  • Referent: JProf. Dr. Roland Maier
  • Ort: Ferdinand-Redtenbacher-Hörsaal (Geb. 10.91)
  • Termin: 26.6.2024, 17:00 - 17:45 Uhr
  • Gastgeber: Dekan der KIT-Fakultät für Mathematik

Zusammenfassung

Viele physikalische Phänomene zeigen Effekte auf unterschiedlichen Skalen. Diese Mehrskaligkeit ist auch in den zugrundeliegenden partiellen Differentialgleichungen präsent, die beispielsweise durch stark oszillierende Koeffizienten auf feinen Skalen charakterisiert sind. Um globale Simulationen auf feinen Skalen zu vermeiden, kommen sogenannte Mehrskalenverfahren zum Einsatz, die auf groben Skalen operieren und Feinskalen-Effekte lokal berücksichtigen. In diesem Vortrag geht es um die Konstruktion geeigneter grober Mehrskalenräume und deren Verwendung für zeitabhängige partielle Differentialgleichungen.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet gegen 18 Uhr ein kleiner Umtrunk im Atrium des Kollegiengebäudes Mathematik statt.