Webrelaunch 2020

Proseminar (Graphentheorie) (Sommersemester 2008)

Ein Graph besteht aus einer Menge von Punkten mit Verbindungen zwischen gewissen Punktepaaren. Aufgrund der Einfachheit und Allgemeinheit dieser Begriffsbildung eignen sich Graphen zur mathematischen Modellierung und einheitlichen Beschreibung zahlreicher konkreter Probleme.
Anhand des Buches „Graphentheorie, Grundlagen und Anwendungen“ von John Clark und Derek A. Holton, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 1994, werden in diesem Proseminar zentrale Themen der Graphentheorie gemeinsam erarbeitet.

Interessenten sollten an der Vorbesprechung, am Donnerstag, 07.02.2008, 13.15-14 Uhr im S 33 teilnehmen.

Aktuelles

Das Proseminar beginnt am 15.04.2008

Ankündigung und Planung

Vorläufige Vortragsplanung.pdf

Die verbindliche Anmeldung erfolgt ab Montag, 11.02.2008, 13 Uhr bei Herrn Hug.

Termine
Proseminar: Dienstag 14:00-15:30 Seminarraum 33 Beginn: 15.4.2008, Ende: 15.7.2008
Lehrende
Seminarleitung Prof. Dr. Daniel Hug
Sprechstunde: Nach Vereinbarung.
Zimmer 2.051 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: daniel.hug@kit.edu
Seminarleitung Prof. Dr. Wolfgang Weil (verstorben)
Sprechstunde:
Zimmer Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email:
Seminarleitung Dr. Mario Hörig
Sprechstunde:
Zimmer Allianz-Gebäude (05.20)
Email: Hoerig@math.uni-karlsruhe.de