Webrelaunch 2020

Höhere Mathematik II (Analysis) für die Fachrichtung Informatik (Sommersemester 2015)

Termine
Vorlesung: Montag 9:45-11:15 (14-tägig) Chemie Neuer Hörsaal Beginn: 13.4.2015
Mittwoch 15:45-17:15 Benz-Hörsaal
Übung: Montag 9:45-11:15 (14-tägig) Chemie Neuer Hörsaal Beginn: 20.4.2015
Lehrende
Dozent Priv.-Doz. Dr. Gerd Herzog
Sprechstunde: Freitag, 14:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung
Zimmer 3.033 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: gerd.herzog2@kit.edu
Übungsleiter Dr. Andreas Hirsch
Sprechstunde:
Zimmer 3.026 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: andreas.hirsch@kit.edu

Übung

Unter Berücksichtigung des Feiertages am 25.5 ergeben sich die folgenden Termine für die Übung: 20.4, 4.5, 18.5, 8.6, 22.6 und 6.7. An den anderen Montagen findet jeweils eine Vorlesung statt.

Übungsschein

Einen Übungsschein erhält, wer in den Übungsblättern 1-7 und 8-14 jeweils mindestens 28 Punkte erzielt.
Notwendig für den Erhalt des Übungsscheins ist eine Anmeldung im QISPOS-System (Selbstbedienungsfunktionen für Studierende). Die Prüfungsnummer des Scheins lautet 263. Ohne eine Anmeldung bis spätestens 30.06.2015 werden Sie den Schein nicht bekommen, selbst wenn Sie genügend Punkte gesammelt haben!

Einsicht

Mit den Klausurergebnissen der Nachklausur kann ab dem 21.3.2016 gerechnet werden.

Die Klausureinsicht findet am 27 April 2016 von 14 - 16 Uhr im Seminarraum 1.067 statt.

Eine Einsichtnahme zu einem anderen Termin ist nicht möglich.

Literaturhinweise

1. Ansorge, R., Oberle, H.-J.: Mathematik für Ingenieure. Bd. 2: Differential- und Integralrechnung mehrerer Variabler, gewöhnliche Differentialgleichungen, partielle Differentialgleichungen, Integraltransformationen, Funktionen einer komplexen Variablen. Berlin: Akademie Verlag (1994).
2. Burg, K., Haf, H., Wille, F.: Höhere Mathematik für Ingenieure. Band I: Analysis. Wiesbaden: Vieweg+Teubner (2008).
3. Heuser, H.: Lehrbuch der Analysis. Teil 2.) Analysis. Wiesbaden: Vieweg+Teubner (2008).
4. Köhler, G.: Analysis. Berliner Studienreihe zur Mathematik 14. Lemgo: Heldermann Verlag. 776 S. (2006).
5. Inoffizielles Skript unter Creative Commons Lizenz: http://www.danielwinkler.de/hm/