Webrelaunch 2020

Diskrete Mathematik (Wintersemester 2007/08)

Diskrete Mathematik ist ein junges Gebiet der Mathematik, das reine Mathematik mit Anwendungen verbindet. Zur diskreten Mathematik zählen u.a. Fragestellungen aus der Kombinatorik, Graphentheorie, Algebra, Zahlentheorie, Codierungstheorie, Kryptographie und Algorithmentheorie.

Im Proseminar werden elementare Anwendungsprobleme der diskreten Mathematik behandelt. Die Vorträge werden dem Buch ``Diskrete Mathematik für Einsteiger'' von A. Beutelspacher und M.-A. Zschiegner entnommen.

Termine
Proseminar: Dienstag 15:45-17:15 Seminarraum 12

Vorbesprechung und Vergabe der Vorträge

12. Juli 2007, 13.15 Uhr, S11.