Webrelaunch 2020

Einführung in das Wissenschaftliche Rechnen (Sommersemester 2021)

  • Dozent*in: Prof. Dr. Willy Dörfler
  • Veranstaltungen: Vorlesung (0165000), Praktikum (0166000)
  • Semesterwochenstunden: 3+3
  • Hörerkreis: Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik (ab 6. Semester)

Liebe Interessenten an der Vorlesung.

Schicken Sie uns eine Email (an mariia.molochkova...) mit dem Subject
Ilias Passwort Wissenschaftliches Rechnen
Sie erhalten dann Ilias-Link und Login Passswort sowie einen Teams-Link.
Benutzen Sie dazu nach Möglichkeit Ihre KIT-Studenten-Email.

Nächste Praktikumstermine: .

Prüfungsanmeldung: .

Prüfungsräume:

Termine
Vorlesung: Montag 11:30-13:00 Online
Praktikum: Montag 16:00-17:30 Poolraum -1.031
Dienstag 12:00-13:30 Poolraum -1.031
Mittwoch 16:00-17:30 Poolraum -1.031
Lehrende
Dozent Prof. Dr. Willy Dörfler
Sprechstunde: Donnerstags, 15:45-16:45 Uhr (Aktuelle Änderungen unten)
Zimmer 3.013 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: willy.doerfler at kit.edu
Praktikumsleitung M.Sc. Mariia Sukhova
Sprechstunde: Mittwoch, 14:00 - 15:00
Zimmer 3.010 Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Email: mariia.sukhova@kit.edu

Organisation

- Die Vorlesung: Jede Woche wird eine Vorlesungsaufzeichnung in ILIAS veröffentlicht. Fragen dazu können im Praktikum gestellt werden. Allgemeine Fragestunden werden in loser Folge am Montagstermin stattfinden und jeweils
vorher bekanntgegeben. Ein Test soll am 12.04 von 13:00-13:30 Uhr stattfinden.

- Das Praktikum: Jede Woche findet eine Online-Sitzung mit Microsoft Teams oder Zoom statt, in der die Tutoren Ihnen bei Fragen zu praktischen Aufgaben behilflich sind und Ihre fertige Arbeit annehmen.

Weitere Einzelheiten werden in einem Informationsblatt angegeben, das rechtzeitig auf ILIAS hinzugefügt wird.

Inhalt
In der Vorlesung werden Modelle aus Ingenieur- und Naturwissenschaften die auf Differentialgleichungen führen behandelt. Es werden Diskretisierungsmethoden besprochen, die dann in einzelnen Projekten numerisch umgesetzt werden sollen. Dies soll im wesentlichen mit grundständiger Software geschehen in die eingearbeitet wird. Wir starten mit gewöhnlichen Differentialgleichungen und behandeln dann Anfangs-Randweertprobleme mit Finiten Differenzen. Mit bereits vorhandener Matlab-Software wird es auch eine Einführung in die Finite Elemente gegeben. Diese werden soweit eingeführt wie es erforderlich ist, es wird dazu nichts vorausgesetzt.

Voraussetzungen: Numerik von Differentialgleichungen, Kenntnisse in Matlab.

Prüfung
Im Anschluss an die Veranstaltung findet eine mündliche Prüfung statt.

FAQ
C++-Programmierung ist zulässig, wir können aber nur begrenzt Support liefern. Es wird aber Matlab-Code zur Verfügung gestellt der nicht einfach nachprogrammierbar ist. Da Matlab nicht so schwer zu lernen ist (nach dem Einführungsblatt in Matlab (ca. 2h) sollte alles Wichtige bekannt sein), empfehlen wir dessen Verwendung. Gleiches gilt in Bezug auf Python.

Dreier-Gruppen sind erlaubt. Das Ergebnisblatt kann zusammen abgegeben werden, soll aber von jedem Mitglied der Gruppe auf ILIAS hochgeladen werden: Es wird erwartet, dass jeder den Code verstanden hat.

Prüfung

o Die Prüfungen finden im Raum 0.001 (5.8 vormittags: 3.061) statt. Zugang von den Treppen (Englerstr) nach Aufruf.
o Es wird keine Corona-Erklärung verlangt da sowieso ein Betretungsverbot der Gebäude bei Erkältungssymptomen gilt.
o Es ist während der gesamten Prüfung eine Maske von allen zu tragen. Dabei ist *nur* eine medizinische oder eine FFP2-Maske gestattet. Eine medizinische Maske ist vorzuziehen (Verständlichkeit, freiere Atmung).