Webrelaunch 2020
Foto von Pascal Kraft

M.Sc. Pascal Kraft

Doktorand am Institut für Angewandte und Numerische Mathematik 2 - Numerik partieller Differntialgleichungen.

Aktuelles Lehrangebot
Semester Titel Typ
Sommersemester 2016 Vorlesung

Forschungsschwerpunkt:

  • Maxwellgleichungen in drei Raumdimensionen,
  • finite Elemente,
  • Transformations-Optik.

Interessen:

  • Parallelisierung,
  • High Performance Computing,
  • wissenschaftliches Rechnen.

Ich arbeite derzeit im CRC 1173 - Wellenphänomene im Projekt C4, das sich mit der Formoptimierung von Wellenleitern beschäftigt. Details zu diesem Projekt finden sich hier (Webauftritt des Sonderforschungsbereichs "Wellenphänomene") und hier (Beschreibung des Projekts CRC1173-C4).

Meine Arbeit in drei Sätzen für Laien verständlich:
Eine Ideale Wasserleitung transportiert Wasser ohne Verluste und Verunreinigungen.
Ich designe solche Leitungen, nur ist die Leitung aus Glasfaser und das Wasser ist Licht.
Solche Objekte finden Anwendung in Telekommunikationstechnik und Computern der Zukunft.

Darüber hinaus betreue ich seit März 2016 den Auftritt des Sonderforschungsbereichs in sozialen Netzen.

Im Wintersemester 2015 und im Sommersemester 2016 bin ich an der Betreuung der Veranstaltungen Numerik I und Numerik II beteiligt.