Webrelaunch 2020

Proseminar "Approximation von Funktionen" (Sommersemester 2014)

Prof. Dr. Tobias Jahnke und Patrick Krämer

In vielen Situationen ist es hilfreich, eine gegebene Funktion so darzustellen, dass sich mit der neuen Darstellung besonders gut „rechnen lässt“. Der Preis für diese Vereinfachung liegt darin, dass die neue Darstellung in der Regel nur eine Approximation der ursprünglichen Funktion liefert. Ein Beispiel kennen Sie aus der Vorlesung Analysis I: Der Satz von Taylor sagt, dass man eine hinreichend glatte Funktion lokal durch ein Polynom approximieren kann. Viele weitere Möglichkeiten, eine Funktion in geschickter Weise zu approximieren, werden Sie in diesem Proseminar kennenlernen. Die Vortragsthemen stammen unter anderem aus den Gebieten Polynominterplation, Splines, Fourieranalysis, Wavelets und Bezier-Approximation. Die Liste der Vortragsthemen und weitere Informationen finden Sie hier.

Die Vorbesprechung und Themenvergabe zum Proseminar "Approximation von Funktionen" findet am

Freitag, 7.2.2014, um 13.15 Uhr, in Raum 1C-03 (Allianz-Gebäude, erster Stock)

statt. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Proseminarplatz verlieren, wenn Sie unentschuldigt bei der Vorbesprechung fehlen! Freie Plätze werden an andere Interessenten vergeben.